St. Quirinus Fürstätt 26. Dezember 2017

Waldweihnacht 2017

Die Pfarrei St. Quirinus und die Pfadfinder Fürstätt haben am 2. Weihnachtstag wieder die Waldweihnacht durchgeführt. Um 17:00 Uhr versammelten sich die Gemeindemitglieder in der Brunnholzstraße und entzündeten ihre Fackeln am Friedenslicht aus Bethlehem, das die Pfadfinder am 3. Advent im Münchener Dom übernommen hatten. Mit diesem Licht ausgestattet erleuchteten die 150 Teilnehmer den Keferwald. An vier Stationen verlaß unser Diakon eine weihnachtliche Geschichte. An der fünften und letzten Station haben die Pfadfinder ein Lagerfeuer vorbereitet und gaben Chai-Tee  und von den Pfadfindern selbst gebackene Plätzchen an die Gemeinde aus.

 

Tonio ,

Kommentar hinterlassen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.